Fledermäuse – Flugkünstler in der Dämmerung

Vortrag und anschließende Führung

Abendsegler, Langohr, Hufeisennase: Hinter diesen klangvollen Namen verbergen sich verschiedene Fledermausarten, die auch hier bei uns in Sachsen heimisch sind. In der Dämmerung sieht man die geschickten Jäger bei ihrer Nahrungssuche.
Am 4. September wird uns Bianka Schubert vom NABU Sachsen Interessantes aus der Welt der Fledermäuse näherbringen und mit uns auch auf die Pirsch gehen.


Wir laden herzlich für 18:30 Uhr in die Thomaskirche zu einer Einführung in die Welt der Fledermäuse ein. Anschließend werden wir (vorausgesetzt es regnet nicht) gemeinsam in den Großen Garten spazieren und die eine oder andere Art von ihnen mit Frau Schuberts Hilfe beobachten und mithilfe eines Ultraschalldetektors hören.

Beginn: Thomaskirche Dresden-Gruna (Bodenbacher Str. 21)
Ev.-luth. Kirchgemeinde Dresden-Gruna-Seidnitz (V: J. Hermann)

>> zur Veranstaltung im Veranstaltungskalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.