OB-Kandidatin Eva Jähnigen kommt in den Akazienhof!

Wir laden alle Nachbar:innen und Aktive Grunas herzlichst ein, am 24.06. um 18:30 Uhr gemeinsam mit Eva Jähnigen über die Zukunft des Akazienhofes am Akazienhof zu diskutieren.

Als engagierte Nachbar:innen finden wir in der Verwaltung oft offene Ohren und hilfreiche Beratung, aber zuletzt auch bürokratische Hemmnisse. Das betrifft u. a. den Akazienhof, den wir trotz gesicherter Finanzierung als Nachbar:innen noch immer nicht betreten dürfen.

Gemeinsam wollen wir an diesem Freitag Wege ausloten, um endlich dieses Gelände im Sinne der Nachbarschaftskultur nutzen zu dürfen. Dass wir dabei die ökologische Qualität des gesamten Areals bewahren möchten, liegt selbstverständlich in unserem Interesse. Deshalb werden wir Eva Jähnigen — auch in ihrer Eigenschaft   als verantwortliche Umweltbürgermeisterin — eine Parkpatenschaft zwischen Stadtverwaltung und dem Stadtteilverein mit seinen Partnern vorschlagen.

Kommt zahlreich und sagt es weiter!

Einladung zum Gespräch mit OB-Kandidatin Eva Jähnigen am 24.06.22 um 18:30 Uhr am Akazienhof

Wir sind eingetragen!

Ecke vom Registerauszug

Und wir sind den nächsten, wichtigen Schritt weiter: wir sind ein eingetragener Verein! Als nächstes folgt die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt. Dieses hatte in der Vorprüfung schon signalisiert dass unsere Satzung dies in der Form hergibt.