In Gruna leben

Wer wir sind

Die Interessengemeinschaft „In Gruna leben“ ist eine Initiative von Nachbarn für Nachbarn in Dresden-Gruna. Wir schaffen Orte für Begegnungen und Projekte für gemeinsames Handeln.

>>> Gründungsmitteilung

Unsere Ziele

Unsere Ziele sind die Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders sowie die aktive Einflussnahme auf die zukünftige Gestaltung des Stadtteils.

Insbesondere durch gemeinschaftliche Aktivitäten, Interessenvertretung und der Schaffung von öffentlichen Begegnungs- und Aufenthaltsorten soll dem ursprünglichen Charakter des Stadtteils als „grüne Aue“ Rechnung getragen werden.

Wir widmen uns dabei vielfältigen Themen von der Vermeidung von Müllecken über die Aufarbeitung der Stadtteilgeschichte bis zur Interessenvertretung bezüglich geplanter Bauvorhaben.

Zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders bieten wir dazu eine Plattform zur Verwirklichung von Bürgerprojekten aus allen Bereichen des nachbarschaftlichen Lebens. Vor allem durch unseren Bürger-Treff heißen wir nachbarschaftliches Engagement in Form von Workshops, kulturellen und sportlichen Veranstaltungen, Happenings und ähnlichem willkommen.

Mitstreiter

Seit dem Zusammenkommen bei der Bürgerkonferenz im Juni 2017 und der Gründung der Interessengemeinschaft im selben Jahr, sind wir eine stetig wachsende Gemeinschaft an Mitstreitern. Seit Januar 2018 führen wir erfolgreich Projekte mit verschiedenen Kooperationspartnern durch. Wir sind mit Politik, Ämtern, Unternehmen und anderen Akteuren in Gruna vernetzt.

Du hast Fragen?

Wir stehen jeglichen Anfragen zu unserer Motivation, unseren Zielen und unserem Konzept offen. Daher zögere nicht und wende dich an uns, falls dich eine Frage quält!

Schreib uns über das Kontaktformular, sende eine E-Mail an post@dresden-gruna.de oder komm zu einem unserer Planungstreffen für den direkten Austausch.

Eine Auswahl unserer Kooperationspartner:

Nachbarschaftskneipe Bodenbacher-Eck

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Gruna-Seidnitz

Evangelisch-Kirchliche Gemeinschaft Dresden

Eltern-Kind-Büro

Sofa 9 – Streetwork

Begegnungsstätte „fidelio“

Familienzentrum „Pauline“

RepairCafé Dresden-Freital

Band Zugabe